ATLAS-Fehler: Keine Berücksichtigung der anteiligen Luftfrachtkosten bei der Zollwertberechnung

Wie das ITZ Bund in der ATLAS-Teilnehmerinformation 3464/19 mitteilte erfolgte, bedingt durch einen Softwarefehler, bei der systemseitigen Zollwertberechnung keine Berücksichtigung der anteiligen Luftfrachtkosten. Damit wurden je nach Lieferbedingung die Einfuhrabgaben unzutreffend festgesetzt. 

Die Behebung erfolgte am 22.10.2019 per Hotfix. 

Die betroffenen Zollanmeldungen werden im Nachhinein identifiziert und überprüft. Ggf. erhalten Sie anschließend einen Nacherhebungs- oder Erstattungsbescheid.

 

Quelle: Generalzolldirektion www.zoll.de

 

 

 

© 2018 bav GmbH   |   Impressum   |   Datenschutz   |   AGBs