Freihandelsabkommen der EU mit Vietnam wurde veröffentlicht

Die EU hat mit Vietnam ein umfassendes Freihandelsabkommen ausgehandelt. Dies führt zu einem Abbau von 99 % aller Zölle sowie weiteren Handelserleichterungen. Das Parlament der EU hat dem Abkommen bereits im Februar 2020 zugestimmt. Die Ratifizierung durch die vietnamesische Nationalversammlung fand nun am 8. Juni 2020 statt. Im weiteren Schritt wurde nun das Abkommen im Amtsblatt der EU (L) Nr. 186 vom 12. Juni 2020 veröffentlicht.

Der Aufbau des Abkommens ist klassisch, es enthält aber einige Besonderheiten zur Kumulierung. Auch beim formellen Nachweis gibt es eine Überraschung. Bei Export aus der EU wird es keine förmlichen Präferenznachweise geben. Einziger Präferenznachweis ist die Erklärung zum Ursprung. Bei Sendungen über 6.000 € Warenwert ist die Zulassung als Registrierter Ausführer (REX) erforderlich.

Quelle: EUR-lex www.eur-lex.europa.eu

 

Erfahren Sie mehr über das Abkommen in unserem Webinar am

  1. Juni 2020 um 13 Uhr: https://bavgmbh.javis.de/onlineregistration/372

oder am

  1. Juli 2020 um 9 Uhr: https://bavgmbh.javis.de/onlineregistration/382

 

 

 

© 2018 bav GmbH   |   Impressum   |   Datenschutz   |   AGBs