Customs. Rubber Stamp on desk in the Office.

Warenursprung & Präferenzen: fehlende Unterschriften in Warenverkehrsbescheinigungen aus der Türkei

Seit einigen Wochen wird in der Türkei ein elektronisches Verfahren zur Beantragung und Ausstellung von Warenverkehrsbescheinigungen A.TR, EUR.1 und EUR-MED verwendet. Dadurch werden diese Bescheinigungen nicht mehr durch eine türkische Zollbehörde unterzeichnet. Die Europäische Kommission weist nun darauf hin, dass derartige Bescheinigungen ohne Unterschrift nicht anerkannt werden können. Das bedeutet konkret, dass eine in der Zollanmeldung beantragte Präferenzbegünstigung verweigert […]

International Trade - Illustration with Lens Flare. International Trade Golden Metallic Cog Gears. 3D Rendering.

Warenursprung & Präferenzen: Freihandelsabkommen EU – Japan unterzeichnet

  Das Freihandelsabkommen zwischen der EU und Japan wurde am 17. Juli 2018 in Tokyo unterzeichnet. Ein Großteil der gewerblichen Waren ist in Japan bereits zollfrei, so dass die Verhandlungen vorrangig dem Zollabbau der Agrarwaren aus der EU galten. Daneben werden die Zölle in der EU für Produkte aus Japan mit Übergangsfristen von teilweise 15 […]

International Trade - Illustration with Lens Flare. International Trade Golden Metallic Cog Gears. 3D Rendering.

Anwendung des registrierten Ausführers (REX) im Rahmen des APS

Das REX-System gilt seit dem 1. Januar 2017 für APS-begünstigte Länder. Alle APS-Länder hatten jedoch die Möglichkeit, der Europäischen Kommission bis zum 30. Juni 2016 mitzuteilen, ob sie die Anwendung des REX-Systems später, d.h. konkret ab dem 1. Januar 2018 oder ab dem 1. Januar 2019, beginnen möchten. Während des Übergangszeitraums können die zuständigen Behörden in den […]

american-flag-793891_1280

Handelskonflikt mit den USA: Ab morgen, 22.Juni 2018 gelten zusätzliche Zölle in Höhe von 10% bzw. 25%!

Mit der DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2018/886 DER KOMMISSION vom 20. Juni 2018 über bestimmte handelspolitische Maßnahmen in Bezug auf bestimmte Waren mit Ursprung in den Vereinigten Staaten von Amerika und zur Änderung der Durchführungsverordnung (EU) 2018/724 (Abl. EU L 158 vom 21.06.2018) werden mit Wirkung vom 21.06.2018 die angekündigten Zusatzzölle auf eine Reihe von Waren mit Ursprung in den Vereinigten […]

american-flag-793891_1280

Handelskonflikt mit den USA: EU-Zölle sollen ab Juli in Kraft treten

Da die USA keine weitere Aussetzung der Zusatzzölle für Produkte aus Aluminium und Stahl aus der EU genehmigten, hat sich die EU nun mit Gegenmaßnahmen beschäftigt. Es sollen EU-seitig Zusatzzölle für einige US-Produkte beim Import eingeführt werden. Dafür wurde bereits die Durchführungsverordnung (EU) 2018/724 vom 16. Mai 2018 veröffentlicht. Die Kommission teilte ebenfalls mit, dass die erforderliche Koordination […]

aktuell_container

EU startet Verhandlungen über ein Freihandelsabkommen mit Australien

Die EU und Australien haben den offiziellen Beginn von Verhandlungen über ein umfassendes Freihandelsabkommen bekannt gegeben. Die erste Verhandlungsrunde wird vom 02. bis 6.Juli 2018 in Brüssel stattfinden. Damit können Sie mittelfristig beim Einkauf in Australien Zölle sparen. Vom Start der Verhandlungen bis zur Anwendbarkeit eines Abkommens ist es jedoch ein weiter Weg, die Dauer […]