Sven Pohl
pohl4

Rechtsanwalt für Handelsrecht sowie Zoll-, Außenwirtschafts- und Verbrauchsteuerrecht

In dieser Funktion berät und vertritt Herr Pohl internationale Konzerne und mittelständische Unternehmen in allen Aspekten dieser Rechtsgebiete, wobei ein besonderer Schwerpunkt auf Fragen des Zollrechts (z.B. Tarifierung, Zollwert, Zollverfahrensrecht oder WuP), dem Außenwirtschaftsrecht (z.B. Embargos, Genehmigungspflichten) und dem ko liegt.

In diesen Bereichen wird Herr Pohl forensisch und außergerichtlich tätig, u.a. Vertretung der Mandanten vor dem Finanzgericht und dem Bundesfinanzhof, Erstellen von Gutachten, Durchführung interner Compliance-Reviews, Unterstützung beim Aufbau und der Optimierung der „Zollorganisation“ im Unternehmen mit einem besonderen Schwerpunkt hinsichtlich der internen Kontrollsysteme sowie bei der Antragstellung von Erstattungs- und Entlastungsanträge (z.B. Spitzenausgleich).

Weiterhin übernimmt Sven Pohl regelmäßig die Verteidigung bzw. Ko-Verteidigung in steuerrechtlichen Ordnungswidrigkeitsverfahren.

Schwerpunkte:

Zoll- und Exportkontrollrecht sowie Verbrauchsteuern