Neue Formulare für die Beantragung einer Bewilligung als ermächtigter Ausführer oder der buchmäßigen Trennung

Für die Inanspruchnahme des Verfahrens „Ermächtigter Ausführer“ bzw. des Verfahrens der „buchmäßigen Trennung“ von Vormaterialien mit und ohne Ursprungseigenschaft ist eine Bewilligung durch das zuständige Hauptzollamt auf Grundlage eines schriftlichen Antrags erforderlich.

Zur Erleichterung und Beschleunigung des Bewilligungsverfahrens sind für die Antragsstellung zukünftig verbindlich die elektronisch ausfüllbaren Antragsformulare zu verwenden, die im Formular-Management-System der Bundesfinanzverwaltung online zur Verfügung stehen oder über Zoll online abrufbar sind:

Formular 0448a „Antrag auf Bewilligung als ermächtigter Ausführer (EA)“

Formular 0441a „Antrag auf Bewilligung der buchmäßigen Trennung (bT)“

 

Der mit den erforderlichen Angaben vervollständigte Antrag ist auszudrucken und unterschrieben mit den notwendigen Anlagen dem örtlich zuständigen Hauptzollamt zuzuleiten.

Das Merkblatt „Ermächtigter Ausführer“ (Stand: 25. Juli 2019) ist ebenfalls zu beachten.

 

Details dazu finden Sie hier.

 

Quelle: Generalzolldirektion www.zoll.de

 

© 2018 bav GmbH   |   Impressum   |   Datenschutz   |   AGBs